Zum Inhalt springen

Kantonesisch vs chinesisches Essen

  • von

Kantonesisch vs chinesisches Essen. China ist ein sehr großes Land, und daher haben seine Menschen verschiedene Arten von Lebensmitteln oder Cousins, die sie konsumieren. Wenn die Leute von chinesischem Essen hören, kommen ihnen nur scharfe und süße Speisen in den Sinn. Nun, dies ist nicht der Fall.

Der chinesische Koch variiert von einem Gebiet zum anderen. Angesichts der Vielfalt der chinesischen Kultur in verschiedenen Teilen der Welt werden Sie sich wahrscheinlich in einem chinesischen Restaurant wiederfinden. Wenn dies geschieht, müssen Sie sicher sein, welche Lebensmittel Sie konsumieren möchten. In diesem Artikel werden deutlich mehr Details über die kantonesische Küche und die chinesische Küche beschrieben.

Kantonesisch vs. chinesisches Essen
  • Save
Kantonesisch vs. chinesisches Essen

Kantonesische Küche

Kantonesisch vs. chinesisches Essen. Die kantonesische Küche ist ein Teil der chinesischen Küche, die von den Menschen in der Provinz Guangdong konsumiert wird. Diese Küche ist in andere Küchen unterteilt, darunter Chaochau, Shunde, Hakka und Guangzhou. Jede dieser Küchen ist auf ihre Weise besonders, aber die Zubereitungsarten sind ähnlich.

Die Gerichte der kantonesischen Küche sind bekanntermaßen weniger mild als die Gerichte anderer chinesischer Küchen. Das Einzigartige an der kantonesischen Küche ist ihr Geschmack. Die Köche stellen sicher, dass der Geschmack die Hauptzutat ist, und das unterscheidet ihre Speisen von denen, die in anderen Teilen Chinas konsumiert werden.

Die Gerichte sind ausgewogen und nicht sehr fettig. Wenn Sie neugierig auf chinesisches Essen waren und Angst davor haben, wie scharf ihr Essen sein soll, wäre die kantonesische Küche ein guter Anfang.

chinesisches Essen

Kantonesisch vs. chinesisches Essen. Chinesische Lebensmittel beziehen sich auf die verschiedenen Arten von Lebensmitteln oder Küchen, die von den Menschen in China konsumiert werden. Diese Lebensmittel werden jedoch nicht mehr nur von den Chinesen konsumiert, sondern auch von Menschen aus verschiedenen Teilen der Welt. Die Menschen haben die Zubereitung verschiedener chinesischer Gerichte gemeistert, und dies hat chinesisches Essen zu einem der beliebtesten Lebensmittel auf der ganzen Welt gemacht.

Fast jedes Land der Welt hat zählbare chinesische Restaurants, die sowohl an Chinesen, die in diesen Ländern leben, als auch an Einheimische verkaufen. Wenn die Leute von chinesischem Essen hören, denken sie auch an die kantonesische Küche. Die Wahrheit ist, dass chinesisches Essen eine Vielzahl von Küchen hat, und Kantonesisch ist nur eine davon. Der chinesische Kochstil verwendet Sojasauce, Knoblauch und Ingwer.

Diese Gewürze werden in den meisten westlichen Küchen nicht oft verwendet. Die chinesische Küche enthält auch viel Gemüse, was sie von Küchen in anderen Teilen der Welt einzigartig macht. Solche Zutaten machen es für die Menschen schwierig, die genauen Aromen chinesischer Speisen zu reproduzieren, unabhängig davon, wie gut der Koch das Rezept befolgt.

Unterschiede zwischen kantonesischem und chinesischem Essen

Der Hauptunterschied zwischen chinesischem Essen und kantonesischer Küche ist die Herkunft oder der Ort, an dem diese Lebensmittel verzehrt werden. Kantonesische Lebensmittel werden in Guangdong konsumiert und stammen ebenfalls aus dieser Gegend. Andererseits wird chinesisches Essen in allen Teilen Chinas konsumiert. Chinesisches Essen bezieht sich auf alle Küchen aus verschiedenen Orten in China. Chinesisches Essen bietet den Menschen eine große Auswahl an Speisen, während kantonesische Gerichte begrenzt sind.

Ein weiterer Unterschied besteht darin, dass kantonesisches Essen weniger Gewürze verwendet und einen milden Geschmack hat, während die chinesischen Gerichte aus anderen Teilen der Nation mit mehr Gewürzen zubereitet werden und dazu neigen, zu scharf zu sein.

Bei den kantonesischen Gerichten muss der Koch keine Gewürze wie Pfeffer, Ingwer und Knoblauch verwenden. Wenn diese Gewürze verwendet werden müssen, werden sie in Maßen verwendet, um sicherzustellen, dass das Essen nicht zu scharf ist. Andere Teile Chinas, wie etwa Szechuan, sind dafür bekannt, extrem scharfe Gerichte zuzubereiten.

Kantonesische Lebensmittel enthalten eine Mischung aus Gemüse und Meeresfrüchten, andere chinesische Lebensmittel bestehen aus verschiedenen Zutaten, wobei die Hauptzutat Fleisch ist. Obwohl die kantonesische Küche Fleisch haben mag, werden die meisten mit Meeresfrüchten zubereitet. Viele Kantonesen essen lieber Meeresfrüchte als Fleisch.

Ähnlichkeiten zwischen kantonesischem und chinesischem Essen

Die Hauptähnlichkeit zwischen der kantonesischen Küche und der chinesischen Küche besteht darin, dass sie alle in China konsumiert werden. Kantonesisch wird in einer der chinesischen Provinzen konsumiert und ist daher ein Teil der chinesischen Küche. Wenn Ihnen also eine Person von kantonesischer Küche erzählt, spricht sie einfach über bestimmte Gerichte aus China.

Sojasauce und Reis gelten in der kantonesischen Küche und in der chinesischen Küche als Grundnahrungsmittel. Reis und Sojasauce sind die beliebtesten traditionellen Zutaten, die in den meisten chinesischen Gerichten verwendet werden. Die Chinesen können täglich Reis essen, solange sie ihn zu anderen herzhaften Gerichten servieren.

Reis kann sowohl in der kantonesischen Küche als auch in der chinesischen Küche auf unterschiedliche Weise verzehrt werden. Die bekanntesten Methoden sind das Dämpfen des Reis oder die Verwendung von Mehl zur Herstellung von Brötchen und Nudeln. Sojasauce wird in fast allen Gerichten verwendet, um Farbe und Geschmack zu verleihen.

Die andere Ähnlichkeit zwischen der kantonesischen Küche und der chinesischen Küche besteht darin, dass sie derzeit in verschiedenen Teilen der Welt konsumiert werden. Die chinesische Kultur hat sich auf der ganzen Welt stark verändert. Die verschiedenen chinesischen Lebensmittel sind Teil der Kulturen, die sich in verschiedenen Teilen der Welt verändert haben.

Da die kantonesische Küche ein Teil der chinesischen Küche ist, können Einzelpersonen in jedem Restaurant problemlos chinesisches Essen essen, unabhängig davon, ob es kantonesisch ist oder nicht. Wenn Sie in anderen Teilen der Welt kantonesisches Essen essen, haben Sie chinesisches Essen gegessen.

Wenn Sie das nächste Mal vorhaben, chinesisches Essen zu essen, wird Ihnen dieser Artikel sicher eine große Hilfe sein. Viele Menschen wissen nicht, dass die kantonesische Küche Teil der chinesischen Küche ist. Daher können diese Informationen ihnen helfen, leicht zwischen kantonesischer Küche und chinesischem Essen zu unterscheiden.

Wenn Sie einer dieser Menschen sind, werden Sie es leicht finden, die Art des chinesischen Essens zu bestimmen, das Sie essen möchten, ohne es mit etwas anderem zu verwechseln. Die Wahl zwischen kantonesischer Küche und chinesischer Küche hängt von den Bedürfnissen des Einzelnen ab. Alles Gute bei der Auswahl Ihrer Gerichte und in der Hoffnung, dass Sie sie genießen werden, egal woher sie stammen.

Lesen Sie auch: Kantonesisch chinesisches Essen; Chinesisches Essen Huhn nach kantonesischer Art.

Esta entrada también está disponible en: Deutsch Español (Spanisch) Suomi (Finnisch) Français (Französisch) Nederlands (Niederländisch) English (Englisch) Português (Portugiesisch, Portugal) Svenska (Schwedisch)

Share via
Copy link
Powered by Social Snap