Pferdetraum Bedeutung, Interpretationen

  • von

Pferdetraum Bedeutung, Interpretationen. Wenn Sie in Ihrem Traum von einem Pferd geträumt haben, symbolisiert es laut der Pferdetraumdeutung Stärke, Kraft, Ausdauer, Stärke und sexuelle Fähigkeiten. Der Traum von einem Pferd steht auch für die Nummer 1 und starke körperliche Energie.

Ein Pferdetraum zeigt an, dass Sie die natürlichen Ressourcen in Ihnen zähmen müssen. Auch wenn Sie in Ihrem Traum ein Pferd sehen, zeigt dies, dass Sie weniger arrogant und bescheiden sein müssen.In unserer Rubrik Chinesisches Sternzeichen können Sie alles über das Pferd als Zeichen dieser Astrologie lesen.

Interpretationen

Von Pferden zu träumen bringt im Allgemeinen gute Dinge in Ihr Leben!

  • Wenn Sie von einem Pferd mit zwei Köpfen (jeweils einer) geträumt haben, impliziert dieser Traum, dass Sie in zwei verschiedene Richtungen gezogen werden. Vielleicht wurde ihm etwas von seiner Stärke oder Macht genommen. Oder Sie sind zum Beispiel von einem sexuellen Thema verwirrt.
  • Wenn Sie alternativ in Ihrem Traum ein schwarzes oder dunkles Pferd sehen, bedeutet dies Geheimnis, Wahnsinn und das Unbekannte in Ihnen. Sie riskieren oder riskieren in einer Situation in Ihrem Leben. Es impliziert auch, dass es eine mysteriöse Kraft in oder um dich gibt.
  • Wenn Sie davon träumen, dass das Pferd weiß ist, bedeutet dies Reinheit, Wohlstand und viel Glück. Auch wenn Sie in einem Traum von einem weißen Pferd gejagt werden, kann dies eine gutartige Metapher sein. Möglicherweise fällt es Ihnen schwer, mit Fragen der Intimität und Sexualität umzugehen.
  • Um ein totes Pferd in Ihrem Traum zu sehen, deutet dieser Traum auf etwas in Ihrem Leben hin, das zunächst günstig, dann aber schwierig war. Dieser Traum könnte sich auch auf eine Beziehung oder Situation beziehen, die in Ihrem wirklichen Leben nicht gut ist.
  • Wenn Sie in Ihrem Traum eine Herde wilder Pferde sehen oder davon träumen, bedeutet dies, dass in der dritten Person ein Gefühl von Freiheit und Verantwortungslosigkeit und Verpflichtung steckt. Vielleicht könnte es auf deine unkontrollierbaren Emotionen abzielen.
  • Wenn Sie davon träumen, auf einem Wildpferd zu reiten, steht dies für ein ungezügeltes sexuelles Verlangen. Wildpferde sind hartnäckige Tiere, die schwer zu zähmen sind. Dieser Traum spricht also von Ihrer verborgenen Persönlichkeit. Sie sind ziemlich stur, aber Sie sollten es nicht in allen Fällen anwenden.
  • Zu träumen, dass Sie auf einem Pferd reiten, deutet darauf hin, dass Sie sich in einer High- oder Power-Position befinden. Alternativ deutet dieser Traum darauf hin, dass Sie durch verschiedene Formen der Täuschung Erfolg haben werden. Ihnen fehlt die Integrität.
  • Wenn Sie ein Pferd reiten, es aber nicht kontrollieren können, bedeutet dies, dass Sie von Ihren Leidenschaften getrieben werden.
  • Wenn Sie in Ihrem Traum ein gepanzertes oder mittelalterliches Pferd sehen, bezieht sich dies auf heftige Kämpfe, Aggression, das Zeigen Ihrer Stärke oder Sturheit. Sie können sich etwas stellen. Alternativ können Sie versuchen, sich vor aufkommendem unbewusstem Material oder sexuellen Wünschen zu schützen.
  • Zu träumen, dass Sie ein Pferd baden, bedeutet Erneuerung, Kraft und Vitalität. Du sprudelst vor Energie in dir über! Berücksichtigen Sie in einem Traum, in dem Sie ein sprechendes Pferd sehen, die Bedeutung dessen, was das Pferd sagt. Wenn das Pferd schwarz ist, können Sie beleidigende Nachrichten erhalten.
  • Zu träumen, dass ein Pferd blau spricht, zeigt Traurigkeit an, die zu Ihnen kommen wird. Sie oder jemand sucht Hilfe, aber Sie wissen nicht, wie Sie das tun sollen.
  • Wenn Sie in Ihrem Traum von einer Stute geträumt haben, repräsentiert dies Ihre Intuition. Darüber hinaus bedeutet es die Ausführung sexueller Handlungen. Von einer weißen Stute zu träumen, dann symbolisiert dies Geist und Kreativität.
  • Wenn Sie in Ihrem Traum von einem Pony geträumt haben, repräsentiert es Ihr freudiges Leben. Der Traum spricht auch von Ihrer unerforschten, unterentwickelten oder undisziplinierten Kraft.
  • Einen Hengst oder ein Rennpferd in Ihrem Traum zu sehen, symbolisiert Kraft, Stärke, Männlichkeit, Mut und Unabhängigkeit. Wenn Sie davon träumen, ein Rennpferd oder einen Hengst zu reiten, bedeutet dies, dass Sie diese wunderbaren Eigenschaften erreicht haben!
Pferdetraum Bedeutungen, Interpretationen und mehr
  • Save
Pferdetraum Bedeutungen, Interpretationen und mehr

Verschiedene Pferdeträume

Wir werden uns all diese Ideen ansehen, aber auch typische Traum-Nag-Aktionen behandeln, wie zum Beispiel, was es bedeutet zu träumen:

  • Sprechende Pferde
  • Vom Pferd fallen
  • Wetten auf ein Pferd
  • Ein Pferd zähmen
  • Ein Pferd reiten
  • Aber warten Sie, es gibt noch mehr!

Wir werden auch einen Aspekt von Pencos in Träumen behandeln, der Sie vielleicht überraschen wird: Pferde als Symbole des Todes.

Schließlich werfen wir einen kurzen Blick auf das berühmteste aller Pferde, das legendäre Einhorn, das dadurch nicht so fantastisch ist, wie wir einmal dachten.

Pferde als Machtsymbole

In Träumen können Buchten symbolisieren, wie wir über Macht denken: wie wir uns mit ihr verbinden, wie wir sie nutzen. Je stärker und gesünder die Pferde in unseren Träumen sind, desto stärker und gesünder wird unsere Verbindung zu unserer eigenen Kraft.

Wenn wir von kranken Pferden, Pferden, die ihre Lasten nicht tragen können, oder zusammenbrechenden Pferden träumen, können wir den Traum als Zeichen dafür werten, dass wir uns auch schlecht fühlen oder den Anforderungen unseres Lebens nicht gewachsen sind.

Entlassen Sie niemals ein krankes Pferd in einem Traum, da ein solches Symbol gesundheitliche Probleme signalisieren kann, die angegangen werden müssen. Das Problem muss nicht physisch sein. Ein krankes Pferd kann eine Depression oder sogar eine psychosomatische Erkrankung symbolisieren.

Psychosomatische Erkrankungen werden oft mit Krankheiten „in unseren Köpfen“ verwechselt. Nichts könnte falscher sein. Eine psychosomatische Erkrankung bedeutet, dass der Stress und die Anspannung, die wir erleben, so stark sind, dass sie sich körperlich ausdrücken.

Kranke Pferdeträume bedeuten, dass unsere Kraft zu Ende geht. Die Suche nach dem Ort des Abflusses hilft uns, unsere Kraft und Gesundheit wiederzuerlangen.

Pferde in Träumen als Symbol für Freiheit und Unabhängigkeit

Von wilden Pferden zu träumen, die über die Ebene oder an einem Strand laufen, ist sehr positiv. Wildpferd-Träume können unseren eigenen Wunsch nach Unabhängigkeit symbolisieren oder sie können die Bestätigung sein, dass wir ein Niveau erreicht haben, das wir nicht für möglich gehalten haben.

Manchmal, wenn wir uns in unseren Lebensumständen gefangen fühlen, können wilde Pferdeträume Träume sein, die als „Wunscherfüllung“ bekannt sind. Wunscherfüllungsträume treten auf, wenn wir etwas dringend wollen, aber das Gefühl haben, dass wir es im wachen Leben nicht bekommen.

Manchmal ist die Überzeugung, dass wir unsere Ziele nicht erreichen können, objektiv, aber manchmal sind wir selbst das Einzige, was zwischen uns und unseren Wünschen steht. Ehrlichkeit ist unabdingbar. Wir müssen uns fragen, ob das, was wir wollen, wirklich unerreichbar ist oder ob wir uns einfach aus Angst oder mangelndem Engagement einschränken.

Percherons in Träumen als Symbole harter Arbeit

In Träumen können Pferde unsere eigene harte Arbeit darstellen, egal ob sie die Energie und Anstrengung aufbringen, die wir in unsere Karrieren, unsere Beziehungen oder unsere kreativen Bemühungen stecken.

Es hilft, dafür zu sorgen, dass unsere Traumpferde fleißig arbeiten, aber wir möchten auch sicherstellen, dass sie nicht überarbeitet werden. Wieso den? Die Bedeutung des Satzes „er ritt hart und ertrug“ könnte uns einige Hinweise geben.

Hartes Rollen und Nasswerden bezieht sich auf die Tatsache, dass Pferde wie Menschen nach der Teilnahme an langen Rennen abkühlen müssen. Ein Pferd zu überanstrengen, dh es hart zu reiten, es ins Schwitzen zu bringen und ihm keine Zeit zu geben, aus dem Rennen auszusteigen, etwas Wasser zu trinken und es dann zu schrubben, bevor es zurückgebracht wird, ist ein Rezept für eine Katastrophe.

Unsachgemäße Pflege kann gute Pferde schlecht machen, genau wie ihre Menschen. Es ist wichtig, harte Arbeit mit Ruhe und Spiel in Einklang zu bringen.

Was uns zu unserer nächsten Interpretation des Pferdetraums bringt: Pferde als Symbole des Spaßes.

Fohlen als Symbol für Spaß und Spiel

Der Ursprung des Begriffs „Pferdekunst“ ist bestenfalls unklar. Es wird angenommen, dass der Ausdruck zu uns als Erweiterung von „Pferdespiel“ kommt, das selbst aus der Verwendung des Wortes „Pferd“ als Verb mit der Bedeutung „Witze machen“ stammt.

Was auch immer es ist, seine Herkunft, Pferdewild und Reiten könnten nicht besser für Pferde geeignet sein. Machen Sie eine kurze Suche im Internet und Sie werden alle Arten von Videos von spielenden Pferden finden, die an Aktivitäten teilnehmen, die uns garantiert zum Lachen bringen wie unter dem Pferd, das mit einem Gummihuhn spielt.

Nicht alle Träume haben eine schwere und ernsthafte Symbolik. Pferde in Träumen können einfach symbolisieren, dass wir uns von harter Arbeit eine Auszeit nehmen und an einem einfachen und unterhaltsamen Pferdespiel teilnehmen müssen. Wir müssen vielleicht laut lachen, Gurte und Sättel ausziehen, mit den Fersen treten und uns laufen lassen!

Ein Ross in einer anderen Farbe

Pferdefarbe

Weiß

Weiße Pferde kombinieren die Stärke des Pferdes mit der Reinheit von Weiß und symbolisieren sowohl Kraft als auch Integrität beim Tragen. Weiße Pferde symbolisieren auch das Überwinden von Hindernissen und das Besiegen von Dunkelheit und Negativität.

Schwarz

In Träumen können schwarze Stuten die mysteriösen Inhalte des Unbewussten symbolisieren und als Symbole des archetypischen Schattens erscheinen.

Braun

Braun ist die Farbe der Stabilität, des Komforts und der Heimat. Braune Traber in Träumen können eine Zeit symbolisieren, in der wir uns in unseren Beziehungen zu Hause sicher fühlen und sogar Trost mit uns selbst signalisieren.

Grau

Graue Pferde in Träumen haben die gleiche Symbolik wie ein weißes Pferd und die beiden Farben werden oft austauschbar verwendet. Ein Schimmel kann jedoch der Kraft des Schimmels etwas mehr Weisheit verleihen.

In Schwarz und weiß

Eine schwarz-weiße Bucht kann auf eine „Schwarz-Weiß“- oder „Alles oder Nichts“-Mentalität hinweisen. Auch wenn es nicht unbedingt schlecht ist, die Dinge schwarz-weiß zu betrachten, sollten wir überlegen, ob dieser Gedanke immer hilfreich ist, und versuchen, von Zeit zu Zeit ein wenig flexibler zu sein.

Apfelschimmel oder mehrfarbig

Während die schwarz-weiße Paffel auf eine Alles-oder-Nichts-Mentalität hinweist, weist das gefleckte Pferd im Traum auf kraftvolle Kreativität, einen großartigen Geist bei der Arbeit hin. Wir tun jedoch gut daran, uns daran zu erinnern, dass es manchmal zu besseren Ergebnissen führt, wenn wir unseren Geist vereinfachen und unsere Talente mit Disziplin zügeln, als eine verstreute Sichtweise.

Pferde in Träumen als Symbol des Todes

Carl Jung, der Schweizer Psychiater und Begründer der modernen analytischen Psychologie, glaubte, dass Rosse in Träumen unsere eigene Lebensenergie symbolisieren, daher symbolisieren Träume von Pferden, denen es nicht gut geht, eine ähnliche Krankheit in unserem eigenen Leben.

Fohlen in Träumen, die in irgendeiner Weise schmachten, beispielsweise fallen, kaum einen Fuß vor den anderen setzen können oder auf irgendeine Weise erschöpft aussehen, können den bevorstehenden Tod eines Aspekts unserer selbst symbolisieren.

Als Symbol ist der Tod nicht immer negativ. Manchmal müssen wir zulassen, dass Aspekte von uns, mit denen wir uns identifizieren, sterben. Wieso den? Denn irgendwann sind die Aspekte, mit denen wir uns identifizieren, nicht wirklich unsere.

Bei Pferden ist dies leider selten der Fall. Im Allgemeinen sind Pferde Symbole für Gesundheit, Vitalität und Energie. Wenn Pferde in Träumen sterben, bedeutet dies normalerweise, dass uns etwas verlässt, das uns Leben gibt.

Wie wäre es mit sprechenden Pferden?

Ein Tier, das in einem Traum spricht, ist von besonderem Interesse, weil es unserem Unbewussten tatsächlich eine Stimme gibt. Bei Tierträumen wird das Unbewusste nur in Bildern, aber auch in Worten dargestellt.

Ein Pferd, das in einem Traum spricht, könnte auch unsere eigenen Stimmen symbolisieren. Das sprechende Pferd könnte bedeuten, dass wir unsere Stimme wiedererlangt haben und unser Wissen als gültig, nützlich und respektwürdig akzeptieren.

Alternativ könnte ein sprechendes Pferd in einem Traum Wortspiele verwenden, um das genaue Gegenteil zu vermitteln: dass wir uns „heiser“ fühlen, was bedeutet, dass wir uns oder unsere Emotionen nicht ausdrücken können.

Was bedeutet es, im Traum vom Ross zu fallen?

Es gibt Traumführer, die Träume vom Sturz von Pferden als schlechte Vorzeichen interpretieren, die darauf hinweisen, dass ein ähnlicher Sturz in der wachen Welt in Kürze auftreten wird.

Dies ist nicht einer von ihnen.

Im Traum vom Pferd zu fallen, symbolisiert nichts anderes, als sich an etwas Unbekanntes zu gewöhnen. Niemand hat gelernt, ein Pferd zu reiten, ohne zu fallen. Ich kenne. Ich habe Pferde geritten und bin von Pferden gefallen. Und jedes Mal ging ich wieder nach oben und machte weiter!

In Träumen könnte das Herunterfallen von einem Pferd ironischerweise auf eine ausdauernde Natur oder einen abenteuerlustigen Geist hinweisen. Der Traum beinhaltet den Mut, etwas Neues, Unbekanntes anzunehmen, und die Beharrlichkeit, dieses neue Abenteuer weiter anzugehen, bis es uns zur zweiten Natur wird und wir es wie der Wind reiten können. Gut gemacht!

Was bedeutet es, in Träumen auf Pferde zu wetten?

Pferde sind unglaublich intuitive Tiere und können als solche unsere eigene intuitive Natur widerspiegeln.

Träume, auf Pferde zu wetten, können nicht nur unser intuitives Selbst symbolisieren, sondern auch die Tatsache, dass wir endlich an einen Ort gelangen, an dem wir unserer Intuition vertrauen und uns so sehr darauf verlassen, dass wir bereit sind, darauf zu wetten!

Wetten auf Pferde in Träumen zeigen auch, dass wir mit unseren Entscheidungen im Wachleben auf dem richtigen Weg sind. Denk darüber nach. Wir wetten nicht auf Verlierer; Wir wetten auf die Gewinner oder zumindest auf das, was unserer Meinung nach gewinnen wird. Der Traum, auf Pferde zu wetten, kann bedeuten, dass wir uns endlich als Gewinner sehen und bereit sind, auf uns selbst zu wetten.

Was bedeutet es, im Traum ein Pferd zu satteln?

Im wachen Leben bedeutet das Satteln eines Pferdes, dass wir uns auf einen Ausritt vorbereiten, und in Träumen ist die Symbolik ziemlich ähnlich.

Ein Pferd im Traum zu satteln bedeutet, dass wir auf das Leben vorbereitet sind. Wir haben unsere Arbeit mit Sorgfalt und Überlegung erledigt, wir haben gelernt, unseren Geist und unsere Emotionen zu disziplinieren, und jetzt sind wir endlich bereit, die Verantwortung zu übernehmen und alles, was wir gelernt haben, in die Praxis umzusetzen.

Was bedeutet es, im Traum ein Pferd zu zähmen?

Ein Tier in einem Traum zu zähmen bedeutet, dass wir die Aspekte von uns selbst nehmen, die sonst außer Kontrolle geraten könnten, und ihnen Disziplin und Konzentration geben oder ihren negativen Aspekt überwinden. Ein Tier zu zähmen bedeutet, dass wir die besten Eigenschaften dieses Tieres behalten, ohne seine wertvolle instinktive Seite zu verlieren.

Pferde als intuitive Tiere sind Symbole des Unbewussten, daher kann die Zähmung eines Pferdes im Traum bedeuten, dass wir uns mit dem Unbewussten anfreunden, sich mit seinen Inhalten auseinandersetzen und sie in uns integrieren, anstatt zu versuchen, uns von ihnen zu distanzieren.

Pferde in Träumen zu zähmen bedeutet, dass wir die Zügel unseres Lebens in der Hand halten, anstatt von einer unsichtbaren Kraft getrieben zu werden.

Was bedeutet es, im Traum auf einem Pferd zu reiten?

Ein Pferd in Träumen zu reiten kann unterschiedliche Bedeutungen haben, je nachdem, wie die Reise verläuft.

Wenn wir von einem wunderbaren Ritt träumen, bei dem wir und das Pferd uns fast als Einheit gemeinsam bewegen, ist dies ein wunderbar positives Symbol. Auf diese Weise zu reiten bedeutet, dass wir die Kontrolle über unsere Impulse, unsere Instinkte, unsere Intuition haben und mit unserem Unbewussten befreundet sind.

Wenn das Pferd, das wir reiten, jedoch schwer ist: Widerstand zu leisten, zu versuchen, uns in die Irre zu führen, die Kontrolle zu verlieren und uns zu reiten statt umgekehrt, dann ist dies symbolisch für eine ähnliche Beziehung zu unserer eigenen Psyche.

Lesen Sie auch:Von deinem Ex träumen, der dich küsst; Träume von einem gutaussehenden Mann Bedeutung; Träume von einer hübschen Frau

Esta entrada también está disponible en: Español (Spanisch) English (Englisch) Deutsch Français (Französisch) Nederlands (Niederländisch)