Leckeres Essen zum chinesischen Neujahrsfest

  • von

Leckeres Essen zum chinesischen Neujahrsfest. Das chinesische Mondneujahr markiert traditionell den ersten Tag des neuen Jahres im chinesischen lunisolaren Kalender. Dieser Kalender orientiert sich an den Mondphasen sowie der Zeit des Sonnenjahres und beginnt daher jedes Jahr an einem anderen Tag.

Das Mondneujahr dauert 15 Tage und ist die Zeit, um Verwandte zu besuchen und köstliche Leckereien zu essen, die traditionell nur während der Festtage zu finden sind. Silvester ist für ein Wiedersehensessen mit engen Familienmitgliedern reserviert, bei dem die speziell für diesen Anlass zubereiteten, raffinierten Gerichte geteilt werden.

Es spielt keine Rolle, ob Sie bei einem Verwandten vorbeischauen oder sich für eine ordentliche Mahlzeit hinsetzen, hier sind einige Lebensmittel, die Sie dieses chinesische Neujahr genießen können.

Mandarinen

Ein gesunder Start ins neue Jahr! Auch bekannt als Ausgleich für alle anderen kalorienreichen Lebensmittel des chinesischen Neujahrs. Mandarinen (柑) sind die am häufigsten vorkommenden Früchte während der Weihnachtszeit. Sie werden normalerweise zu zweit mit Familie und Freunden ausgetauscht, um dem anderen viel Glück und Fülle zu wünschen. Ein Grund dafür ist, dass das chinesische Wort für Gold (金) und Orange (橘) gleich klingen.

Viele andere chinesische Dialekte, wie Kantonesisch und Teochew, spiegeln synonyme Bedeutungen wider. Es ist eine gute Praxis, bei Ihrem Besuch immer zwei Mandarinen bereitzuhalten, damit Sie nicht daran interessiert sind, rote Pakete von Ihren Ältesten zu erhalten! Ansicht: 9 Orangen-Zitronen-Limetten-Mandarinen für das chinesische Neujahr-Wohlstand-Heil-Überfluss-Glück.

Bakkwa

Bakkwa oder Rougan (肉干) ist ein süßes und salziges gebratenes und gebratenes Fleischprodukt, das Jerky sehr ähnlich ist und in südostasiatischen Ländern beliebt ist. Es wird zubereitet, indem das Fleisch an der Luft getrocknet und über einer Holzkohleflamme geröstet wird, was ihm einen rauchigeren Geschmack verleiht, der es sehr schwer macht, ihm zu widerstehen.

Aufgrund der Fortschritte bei den Zubereitungstechniken und der weit verbreiteten Popularität verkaufen Bakkwa-Ketten das Produkt das ganze Jahr über. Jetzt gibt es eine große Auswahl an Bakkwa-Artikeln, wo es früher nur gehacktes oder geschnittenes Schweinefleisch gab, jetzt gibt es Schweine-Chili, glasierten Honig, Käse, Hühnchen, Rindfleisch und sogar Fleisch-Bokkwa.

Einige Geschäfte verkaufen Bakkwa sogar in Vakuummünzenform für den einfachen Verzehr. Gefährlich.

Yusheng

Yusheng (余生), auch bekannt als lo hei, wird wörtlich als „roher Fisch“ übersetzt, wird aber als Wohlstand oder Überfluss interpretiert. Nur in Singapur und Malaysia häufiger gegessen, beginnt Yusheng normalerweise das Wiedersehensessen. Es besteht aus einer Vielzahl von zerkleinertem Gemüse wie Karotten, grünen Radieschen und weißen Radieschen, gefolgt von Öl, Sesam und einer süßen Pflaumensauce.

Je nachdem, wen Sie fragen, ist der Star des Gerichts der dazugehörige rohe Fisch (meist Lachs-Sashimi) oder die knusprig-frittierten Mehlkissen – der Liebling jedes Kindes. Auf dem Esstisch montiert, werden die Neujahrsgrüße mit der Zugabe jeder Zutat begrüßt. Nach dem Zusammenbau graben alle am Tisch ihre Stäbchen aus, um den riesigen „Salat“ herauszuwerfen. Je höher Sie kommen, desto mehr Glück werden Sie im kommenden Jahr haben!

Jau Gok

au gok (油 角) ist ein klassisches Fleischbällchengericht, das traditionell während des chinesischen Neujahrs serviert wird. Es wird typischerweise in der kantonesischen Küche gefunden und stammt aus der Provinz Guangdong in China. Der Knödelwickel wird aus einem klebrigen Reisteig hergestellt, mit süßen oder herzhaften Füllungen gefüllt und frittiert. Die Form dieser Frikadellen erinnert an Goldbarren, daher gilt: je mehr desto besser. Andere Arten von Fleischbällchen, wie Jiaozi (饺子), ahmen die gleiche Idee nach.

Buddha-Genuss

Buddha’s Delight oder Luohan Zhai (罗汉 斋) ist eine köstliche vegetarische Option während der chinesischen Neujahrsfeiertage. Aufgrund seiner langen Zutatenliste bedarf es einer umfangreichen Vorbereitung.

Nicht zu verwechseln mit dem nicht-vegetarischen Poon Choi (盆菜), das Gericht war traditionell für buddhistische Mönche gedacht, die einen vegetarischen Lebensstil pflegen, ist aber heute während des chinesischen Neujahrs überall von chinesischen Restaurants bis zu Häusern zu finden. Wie bei vielen anderen Festtagsgerichten ist jedem Eintrag in der endlosen Zutatenliste eine Bedeutung zugeordnet.

Lieblingszutaten sind solche, die außerhalb der Feiertage nicht üblich sind. Dazu gehören Fat Choy (), ein Gemüse, das wie schwarze Haarsträhnen aussieht (aber es ist wirklich gut!), und eine Pfeilspitze (慈菇). Der große Teller ist ein Hauptmerkmal des Abendessens, mit etwas, das jeder lieben wird.

Fisch

Kein Wiedersehensessen kann ohne Fisch komplett sein. Ob gedünstet, gebraten oder geschmort, beim Beisammensein sollte immer ein ganzer Fisch dabei sein. Fisch auf Chinesisch ist yu (鱼), was sehr nach ‚Überschuss‘ () klingt, ein weiterer Hinweis auf Überfluss und Wohlstand. Dies hat zu unzähligen chinesischen Sprichwörtern über Fisch und Wohlstand geführt, von denen viele als chinesische Neujahrsgrüße verwendet werden. Viele Utensilien zum chinesischen Neujahr haben auch Fischpaare.

Nian gao

Ein weiteres chinesisches Neujahrsessen mit vielen geografischen Variationen, Nian Gao (年糕), kann das ganze Jahr über gegessen werden. Es ist während des chinesischen Neujahrs wegen seiner symbolischen Bedeutung beliebt; das chinesische wort nian gao bedeutet „höchstes jahr“, und es zu essen hat die symbolik, jedes jahr höher zu steigen.

Es gibt sowohl süße als auch herzhafte Versionen des Essens und es gibt es in vielen verschiedenen Formen und Farben. Nian Gao nach Shanghai-Art ist ein dicker, weißer und weicher Stick aus nicht klebrigem Reis, der in Stücke geschnitten und sautiert werden kann. Northern Nian Gao ist süß und kann gedämpft oder gebraten werden. Es gibt eine Vielzahl von klebrigen Reisnahrungsmitteln in ähnlicher Form in ganz Asien, wie zum Beispiel Mochi in Japan und Tteok in Korea.

Leckeres Essen zum chinesischen Neujahr
  • Save
Leckeres Essen zum chinesischen Neujahr

Tangyuan

Tangyuan (汤圆) wird normalerweise während des Yuanxiao Jie (元宵节) oder des Laternenfestes gegessen, kann aber auch zubereitet werden, um das Wiedersehensessen abzurunden. Das Gericht besteht aus Kugeln aus klebrigem Reismehl und Wasser, die mit einem Hauch Lebensmittelfarbe gefärbt werden. Es kann auch mit anderem Mehl hergestellt werden.

Jeder Ball kann Füllungen haben, die sich in China regional unterscheiden. Süßer südlicher Tangyuan kann mit süßem Sesam, Erdnuss- oder Bohnenpaste oder Osmanthusblüten und Mandarinenschalen gefüllt werden. Diese werden am ehesten zum Nachtisch gegessen, während ihre nördlichen Gegenstücke mit Hackfleisch oder Gemüse gefüllt werden können. Es wird normalerweise in einer klaren Brühe serviert. Die Kugeln und Schalen, in denen sie serviert werden, symbolisieren das Miteinander der Familie und werden daher das ganze Jahr über häufig serviert.

Lesen Sie auch: Chinesische Gastronomie ; Träume vom neuen Jahr ; Chinesischer gebratener Reis

Esta entrada también está disponible en: Español (Spanisch) English (Englisch) Deutsch Magyar (Ungarisch) Nederlands (Niederländisch) Italiano (Italienisch) Română (Rumänisch)