Rote Unterwäsche im neuen Jahr

  • von

Rote Unterwäsche im neuen Jahr, wir werden das Thema ab diesem Blogartikel etwas besser verstehen, sehr oft folgen wir vielen Traditionen und respektieren viele Bräuche auf fast mechanische Weise, ohne uns auch nur nach dem Sinn von allem zu fragen.

Was bedeutet es?

Mit der Silvesternacht beginnt die Zeit vor der roten Unterwäsche: Höschen, BH, Strumpfhalter, die Pflicht ist, etwas in dieser Farbe unter der Kleidung zu tragen und dass es streng genommen neu ist. Eine traditionelle Art, sich vom alten Jahr zu verabschieden und das neue mit den besten Wünschen zu begrüßen.

Rot ist ein Symbol für Leben und Wohlstand, in der Antike galt es in einigen Kulturen auch als Farbe von „Dämonen sciaccia“. Rot steht für das Blut, aber auch für das Herz und damit für die Gefühle.

Gerade das Tragen von roter Unterwäsche an Silvester verspricht Gutes für das Leben zu zweit, für Fruchtbarkeit und Liebesglück.

Rote Unterwäsche zu Weihnachten und Neujahr, was bedeutet das?
  • Save
Rote Unterwäsche zu Weihnachten und Neujahr, was bedeutet das?

Aber woher kommt dieser weit verbreitete Glaube an Rot als glückverheißende Farbe?

Rot an Silvester würde aus der östlichen Symbolik stammen, wo man glaubte, dass die Farbe die monströse Nian verscheuchen könnte, eine chinesische mythologische Figur, die Männer verschlingt, die dem Mythos zufolge an den Tagen des chinesischen Neujahrs (und später im Frühling) ) tritt auf.

Die Farbe Rot wäre so zum Synonym für Leben und Vitalität, für Wünsche und Glück geworden, bis sie in China auch für Hochzeiten verwendet wurde.

Auch im kaiserlichen Rom galt Rot als gutes Omen: Während der Neujahrsfeierlichkeiten trugen die Frauen Purpur, die Farbe des Mutes, der Leidenschaft, der Macht und der Fruchtbarkeit.

Vom ganz klassischen roten Höschen bis zur Krawatte (für ihn), vom Dessous-Set über die Korallenkette bis hin zum Cape oder Hut (für sie), etwas Rotes an Silvester zu tragen ist für viele eine unverzichtbare Pflicht, die wir ablehnen können viele verschiedene Formen und das bezieht sich neben der Kleidung auf den Esstisch, Dekorationen, Girlanden zu Hause usw. usw.

Persönlichkeit der roten Farbe; Von einer rot gekleideten Frau träumen, was bedeutet das?; Dekorieren Sie Ihr Zuhause mit der roten Feng-Shui-Farbe; Der rote Faden des Schicksals; rote Farbe im Feng Shui

Weihnachten und Neujahr

Mit der Ankunft der Feiertage beginnt die hektische Suche nach der richtigen Unterwäsche für den Weihnachtstag und für das neue Jahr, die der Tradition nach unbedingt rot sein muss.

Anscheinend muss man unter der Kleidung „unbedingt“ Unterwäsche in diesem Farbton tragen und natürlich muss diese neu sein. Eine klassische Art, das gerade zu Ende gegangene Jahr radikal zu begrüßen und das neue Jahr mit den besten Absichten zu begrüßen.

Der Tradition nach hat Unterwäsche die Aufgabe, mit allen guten Absichten ins neue Jahr zu „transportieren“ und das vorherige hinter sich zu lassen.

Ein anderer Gedankengang würde diese Gewohnheit bis in die Zeit Octavians zurückführen. Tatsächlich sollten Menschen, die etwas von dieser Farbe trugen, anlässlich des römischen Neujahrs für Macht, Gesundheit, Herz und Fruchtbarkeit stehen.

Der Ursprung dieser Tradition ist nicht mit Sicherheit bekannt. Die am weitesten verbreitete Theorie ist, dass es im Mittelalter geboren wurde. Eine Zeit, in der Verbote sehr häufig waren, vor allem für Leute aus den unteren Schichten. Die Farbe Rot stand in direktem Zusammenhang mit Hexerei und bösen Geistern.

Daher war es völlig verboten, es im Outfit zu tragen. Zu dieser Zeit begannen die Menschen jedoch zu glauben, dass Rot ein Symbol für Glück und Wohlstand sei. Im Winter, wenn der Schnee die Straßen weiß färbte, stach das Rot hervor. Es war jedoch verboten, es in Sichtweite zu tragen, daher wurde es ausgewählt, es in Unterwäsche zu tragen.

Rot ist also das Symbol für Stärke und Liebe, aber auch für Glück und Leidenschaft. Darüber hinaus ist Rot bei Frauen seit jeher sehr beliebt, denn eine leuchtende Farbe ist sexy und hat die Fähigkeit, weibliche Linien zu betonen.

Aktuelle Tradition

Auch heute noch ist Rot zu Weihnachten und Silvester Tradition, aber auch Modetrend. Wenn Sie akribisch sein wollen, gibt es eine genaue Regel, die Sie befolgen müssen, die vielleicht nicht jeder kennt! Unterwäsche für Weihnachten und Silvester muss gespendet werden und sollte daher nicht für sich selbst gekauft werden!

Ein weiterer Hinweis, der beachtet werden sollte, ist, die betreffende Unterwäsche am nächsten Tag wegzuwerfen, um dem Start ins neue Jahr bestmöglich zu begegnen und negative Gedanken zu vertreiben.

Lesen Sie auch: Mondneujahr was ist das? ; Chinesisches Neujahr, Traditionen ;

Español (Spanisch) English (Englisch) Deutsch

Schlagwörter: