Zum Inhalt springen

Feng shui Pflanzen im Badezimmer

  • von

Feng shui Pflanzen im Badezimmer: Ist es gut, ist es schlecht, die besten Feng-Shui-Pflanzen für Badezimmer, verbessern Sie die Energie Ihres Badezimmers. Als Teil des Feng Shui werden Pflanzen strategisch im Badezimmer platziert, um negative Energie auszugleichen und Gefühle von Gelassenheit, Heilung und Ruhe zu fördern, was dazu beiträgt, eine angenehmere, Spa-ähnliche Atmosphäre zu schaffen.

Feng shui Pflanzen im Badezimmer: Ist es gut, ist es schlecht, die besten Feng-Shui-Pflanzen für Badezimmer, verbessern Sie die Energie Ihres Badezimmers
  • Save
Feng shui Pflanzen im Badezimmer: Ist es gut, ist es schlecht, die besten Feng-Shui-Pflanzen für Badezimmer, verbessern Sie die Energie Ihres Badezimmers

Um negative Energie im Badezimmer zu absorbieren und die gewünschte Stimmung im Raum zu verstärken, müssen Pflanzen integriert werden, die negative Energie absorbieren und gleichzeitig zur gewünschten Raumstimmung beitragen können.

Darüber hinaus werden Pflanzen auch durch das Element Holz repräsentiert, das vom Element Wasser genährt wird. Anstatt Wasserenergie aus dem Haus entweichen zu lassen, verwandeln Pflanzen im Badezimmer diese in etwas Positives.

Pflanzen können auf eine Weise in ein Badezimmerdesign integriert werden, die für Sie funktioniert, aber vermeiden Sie es, dass Pflanzen Energien reflektieren, die Sie nicht aus dem Haus lassen möchten. Es käme einem Wegspülen von Reichtum und Wohlstand gleich, wenn Sie zum Beispiel einen Geldbaum über Ihrer Toilette platzieren würden.

Ist es gut?

Feng shui Pflanzen im Badezimmer,Im Feng Shui werden Pflanzen im Badezimmer platziert, um negative Energie auszugleichen und Gefühle von Gelassenheit, Heilung und Ruhe zu fördern, wodurch sich das Badezimmer eher wie ein Spa anfühlt. Außerdem repräsentieren Pflanzen das Element Holz, das vom Element Wasser genährt wird. Indem das Wasser im Badezimmer zu Pflanzen fließt, anstatt aus dem Haus zu fliehen, wird es zu einem positiven Auslass.

Behalten Sie eine positive und ruhige Einstellung im Hinterkopf, wenn Sie Pflanzen für Ihr Badezimmer auswählen. Indem Sie durch Selbstpflege, Entspannung und Heilung eine spa-ähnliche Atmosphäre kultivieren, schaffen Sie einen Raum, der sich eher wie ein Badezimmer als wie ein Badezimmer anfühlt.

Ist es schlimm?

Die Leute glauben, dass Pflanzen im Badezimmer ein schreckliches Feng Shui sind, genauso wie sie glauben, dass es schlecht ist, Pflanzen im Schlafzimmer zu haben. Wenn sie jedoch zu Ihrer Badezimmereinrichtung passen und nicht zu zahlreich sind, können sie dort die positive Energie verstärken.

Beste Feng-Shui-Pflanzen für das Badezimmer

Die folgenden 8 der besten Zimmerpflanzen zur Steigerung der positiven Energie in Ihrem Badezimmer, basierend auf den Grundlagen des Feng Shui:

Goldener Pothos

Dies ist die Pflanze, die Sie in Ihrem Badezimmer haben sollten, wenn Sie nur eine haben können. Der goldene Pothos ist die ultimative Feng Shui Badezimmerpflanze, weil er der überwältigenden Negativität des Badezimmers entgegenwirkt. Feng Shui weist nicht auf Glück oder Reichtum hin, wenn es um den goldenen Pothos geht, trotz seines Rufs als Geldpflanze. Es ist daher eine ideale Wahl für das Badezimmer, das bekanntermaßen die Energie des Hauses zehrt, da es verhindert, dass der Wohlstand das Haus verlässt.

Glücksbambus

Glücksbambus wächst schnell und spiegelt die Umkehrung des Unglücks wider, was ihn zu einem hervorragenden Gegengewicht zu negativer Energie in der Toilettenschüssel macht.

Farne

Es ist eine gute Idee, Weisheitsfarne in der Badewanne zu züchten, wenn Sie beim Duschen Ihr Bestes denken möchten. Das Badezimmer ist oft der feuchteste Raum im Haus und häufig der Raum ohne oder mit überdachten Fenstern, ein idealer Ort für sie. Sie gedeihen bei hoher Luftfeuchtigkeit und mittlerem bis schwachem Licht.

Schlangenpflanze

Die Schlangenpflanze strahlt eine kraftvolle Holzenergie aus, die wunderbar mit der Wasserenergie im Badezimmer harmoniert. Aufgrund seiner nach oben gerichteten Blätter fördert es erhebende Energie. Dies schneidet schwere oder stagnierende negative Energie in der Toilette ab.

Eukalyptus

Sie können Eukalyptus verwenden, um eine entspannende Atmosphäre in Ihrem Badezimmer zu schaffen, indem Sie ihn dort platzieren. Egal, ob Sie eine Topfpflanze auf der Theke aufbewahren oder ein Bündel getrockneter Eukalyptusblätter für einen entspannenden Duft in die Dusche hängen, diese Pflanze ist ein Feng-Shui-Kraftpaket.

Friedenslilie

Friedenslilien stehen mit ihren weißen Blüten für Reinheit. Pflanzen wie diese ziehen genau die richtige Menge an Energie an, um den negativen Schwingungen im Badezimmer entgegenzuwirken. Als Ergebnis der Entfernung von Schadstoffen aus der Luft bietet es tatsächliche Luftreinigungsvorteile.

Areka-Palme

Es besteht kein Zweifel, dass die Feng-Shui-Arecapalme aufgrund ihrer Fähigkeit, starke Energie anzuziehen, reichlich gute Energie in fast jeden Raum zieht. Daher ist es die perfekte Lösung, um der negativen Neigung des Badezimmers entgegenzuwirken.

Vertikaler Garten

Ein vertikaler Garten mit Taschenpflanzern oder sogar hängenden Pflanzen ist eine großartige Alternative zu traditionellen Pflanzen im Badezimmer, da die Unordnung im Raum (und die negative Energie, die sie erzeugt) unter Kontrolle gehalten werden muss. Mit einem vertikalen Garten können Sie die beruhigende Energie der Pflanzen genießen, während Sie Platz auf der Theke sparen und Ihre Wände mit Holzdielen grün „streichen“.

Verbessern Sie die Energie Ihres Badezimmers

Feng Shui ist eine traditionelle asiatische Kunst, Energieflüsse in Ihrem Zuhause auszugleichen und genau das zu tun. Eine Reihe dieser Energien sind mit Wasser verbunden, wie Wohlstand, Weisheit und soziale Netzwerke. Aus diesem Grund empfehlen Feng-Shui-Experten, dem Badezimmer Aufmerksamkeit zu schenken

Im alten China, als Feng Shui erfunden wurde, stehen moderne Badezimmer in starkem Kontrast. Das können Sie sich damals vielleicht vorstellen; Badezimmer waren ein unangenehmer Ort. Wahrscheinlich, weil Badezimmerabfälle in den Abfluss gespült (oder weggeworfen) werden können, haben Badezimmer einen schlechten Ruf.

Auf der ganzen Welt sind Badezimmer Orte der Entspannung, Reinigung und Verjüngung. In einem Badezimmer können Sie eine Spa-ähnliche Atmosphäre genießen, die Sie entspannt fühlen lässt. Es ist wichtig, den klassischen Feng-Shui-Ansatz im Auge zu behalten, aber wir können diese Informationen auch modernisieren, um sie an unser aktuelles Leben anzupassen. Nutzen Sie diese einfachen Feng-Shui-Tipps, um die Energie und das Aussehen Ihres Badezimmers zu verbessern.

Wasser sparen

Obwohl Feng Shui von Natur aus grün ist, gilt es aufgrund seiner Beziehung zu Umwelt und Natur als das ursprüngliche grüne Design. Der offensichtlichste Vorteil des Wassersparens im Badezimmer ist, dass Sie dadurch Geld und Energie sparen. Sie werden feststellen, dass sich Aufmerksamkeit und Aufmerksamkeit bei der Verwendung dieser Ressource auf andere Aspekte Ihres Lebens ausweiten werden, einschließlich darauf, wie andere Menschen Sie behandeln. Die Installation wassersparender Geräte, kürzere Duschen und die Reparatur von Lecks sind alles Möglichkeiten, um den Wasserverbrauch zu reduzieren.

Wählen Sie den Toilettensitz

Die Entsorgung von Abfall und Wasser ist der Zweck einer Toilette. Im Rahmen des Feng Shui sollten Sie dies berücksichtigen. Der Toilettensitz sollte geschlossen bleiben, wenn er nicht benutzt wird, um Wasserverschwendung zu vermeiden. Als Bonus reduziert diese einfache Gewohnheit Feuchtigkeit und Nässe im Badezimmer und hilft, Schimmel und Stockflecken in Schach zu halten.

Lass die Tür geschlossen

Energie kann sowohl durch die Badezimmertür ins Badezimmer als auch durch den Abfluss fließen, genauso wie durch den Toilettendeckel. Für bestes Feng Shui sollten Sie Ihre Badezimmertür generell geschlossen halten. Wenn Sie dies tun, wird Ihre Energie nicht von Ihnen abgelenkt.

Spiegel an der Badezimmertür

Wenn es um Feng Shui geht, ist es eine gute Idee, einen Spiegel an der Außenseite der Badezimmertür anzubringen. Die Verwendung des Spiegels wird Ihr Badezimmer spirituell reinigen und eventuell vorhandene Feng-Shui-Probleme beseitigen.

Feng Shui besagt, dass das Badezimmer den geringsten Energiefluss hat. Mit einem richtig aufgehängten Badezimmerspiegel und ausreichender Beleuchtung können Sie sich selbst gut widerspiegeln. Ein gutes Foto sollte von angemessener Größe, guter Qualität und frei von Verzerrungen sein.

Verstecke die Toilette

Zur Verbesserung des Feng Shui sollte die Toilette möglichst optisch verdeckt werden. Um dies zu verhindern, können Sie die Badezimmertür geschlossen halten oder ein Design installieren, das es unmöglich macht, das Badezimmer zu sehen.

Pflanzen

Es gibt ein großes Problem mit dem Wasser, das aus dem Badezimmer abfließt. Dank der Popularität grüner Zimmerpflanzen gibt es viele Möglichkeiten, das Feng Shui eines jeden Badezimmers zu verbessern. Die nach unten gerichtete Energie des Wassers wird von den Pflanzen in die essentielle Lebensenergie umgewandelt. Pflanzen werden genährt, gestärkt und wachsen, wenn Wasser Energie aufnimmt und umwandelt. Es schafft auch eine natürliche Atmosphäre.

Entrümpeln Sie Ihre Produkte

Machen Sie regelmäßig eine Bestandsaufnahme dessen, was Sie im Badezimmer aufbewahren, einschließlich Kosmetika, Toilettenartikel und Medikamente. Sie sollten alles wegwerfen, was abgelaufen ist oder nicht mehr benötigt wird, da diese Produkte nur eine kurze Haltbarkeit haben. Die Verwendung abgelaufener Produkte gehört zu den ersten Dingen, die Sie nicht tun sollten. Ein Feng-Shui-Haus hat einen tiefgreifenden Einfluss auf die Gesundheit und das Glück seiner Bewohner. Ihre Energie wird davon beeinflusst, unabhängig davon, ob Sie sie verwenden oder nicht.

Ersetzen Sie Ihre Handtücher

Mit der Zeit können sich auf Handtüchern Bakterien und Gerüche ansammeln. Es ist am besten, Ihre Handtücher wann immer möglich gründlich zu reinigen. Leider müssen Sie sie irgendwann ersetzen. Sie können alte Handtücher wiederverwenden, um sie als Putzlappen zu verwenden. Sie sollten Ihre Handtücher und Badezimmerwäsche so oft wie möglich durch organische, nachhaltige und ungiftige Artikel ersetzen. Sie absorbieren die Energie der Gegenstände, die Sie auf Ihre Haut auftragen, da sie das größte Organ Ihres Körpers ist! Ebenso wirken sich die Qualität und Lebensenergie des Materials im Badezimmer auf die Wirkung von Feng Shui in Ihrem Zuhause aus.

Regelmäßig gründlich reinigen

Das Badezimmer ist ein Ort, an dem der Körper gereinigt und gereinigt wird, daher sollte es regelmäßig gründlich gereinigt werden. Wählen Sie nach Möglichkeit umweltfreundliche, ungiftige Reinigungsprodukte. Reinigungsprodukte können leicht selbst gemacht werden, und es gibt viele Heimwerkerprodukte. Ihr Badezimmer sollte als Verlängerung von Ihnen betrachtet werden. Halten wir es sauber und gepflegt!

Esta entrada también está disponible en: Deutsch Norsk bokmål (Norwegisch (Buchsprache)) Español (Spanisch) Suomi (Finnisch) Français (Französisch) Nederlands (Niederländisch) English (Englisch) Polski (Polnisch) Português (Portugiesisch, Portugal)

Share via
Copy link
Powered by Social Snap