Categories
Zeitschrift-magazin-de

Alchemie bedeutet spirituell

Guide: Alchemie in World of Wacraft
Guide: Alchemie in World of Wacraft

Einführung: Alchemie bedeutet spirituell und ist so einzigartig wie sein Name. Mystische Alchemie ist eine uralte Praxis mit dem Ziel göttlicher Veränderung, nicht materieller. Andererseits war die Alchemie ein magischer Vorläufer der modernen Chemie.

Es wurde während der gesamten Urzeit initiiert und zielte darauf ab, unedle Metalle wie Blei in Gold umzuwandeln. Alchemie wurde von Menschen praktiziert, die materiellen Wohlstand erlangen wollten, und von denen, die nach einer universellen Medizin für die Unsterblichkeit suchten.

Alchemie bedeutet spirituell
Alchemie bedeutet spirituell

Göttliche Alchemie ist die früheste Philosophie, die das Symbol der Umwandlung von Metallen in Gold verwendet, um mystische Erleuchtung zu erreichen. Es wird verwendet, um Zufriedenheit, Zustimmung und Achtsamkeit zu erreichen, indem man seinen Geist von erlerntem Verhalten befreit.

Der Charakter umfasst den unauthentischen Teil des Selbst, der die eigenen Überzeugungen, Ideen, Meinungen, Verletzungen, Zweifel und Ängste zählt. Auf diese Weise symbolisiert die Umwandlung von Blei in Gold den Vorgang der Selbstverwirklichung und der göttlichen Wiedergeburt.

Was ist spirituelle Alchemie?

Alchemie bedeutet spirituell,Mystische Alchemie verändert und verfeinert deine Seele, um dein wahres Selbst zu entdecken. Ein wesentlicher Teil dieses Prozesses besteht darin, die Fragmente Ihres Verhaltens abzustreifen, die Sie daran hindern, Ihr wahres Selbst zu sehen, das Ihr Ego, vorbeugende Überzeugungen und Gründe umfasst.

Alte Zeiten der Alchemie

Die arabische Rolle im Bankett der Alchemie ist wichtig; Zahlreiche Bücher über Alchemie wurden aus dem Griechischen ins Arabische übersetzt, bevor sie dem europäischen Publikum präsentiert wurden.

In seinem Buch „Magic and Witchcraft“ berichtet der Historiker Nevill Drury, dass „das Wort Alchemie angeblich von einem ägyptischen Wort ‚chem‘ oder ‚hem‘ abstammt, das schwarz bedeutet, ein Hinweis auf die schwarze alluviale Erde, die den Nil umschließt. Wir wissen, dass das griechische Wort „Chyme“, was „Metalle schmelzen oder gießen“ bedeutet, sich im Arabischen selbst als „al Kimia“ erkannte, von dem die Alchemie abgeleitet ist.“

7 Stufen der Alchemie bedeutet spirituell

Es gibt die folgenden sieben Stufen der spirituellen Alchemie, die hier kurz erklärt werden.

Kalzinierung:

Wir brechen unsere Persönlichkeit, unsere Selbstzweifel, unser langjähriges Verhalten und unsere Arroganz auf, damit wir uns wieder unserer Auflösung anschließen können:

Wir fesseln eine Stufe zurück und entdecken uns, sowohl optimistische als auch unerwünschte Eigenschaften, und erlauben uns nicht, unsere Intelligenz des Seins auf was auch immer zu stützen.

Trennung:

Wir haben das Denken und Fühlen geübt, indem wir unsere zuverlässigen Meinungen und Gefühle von Gedanken und Gefühlen getrennt haben. Es erlaubt uns, uns selbst offensichtlicher zu sehen und unsere Schattenarbeit tiefer zu untersuchen.

Verbindung:

Wir lassen zu, dass unsere unbewussten Gedanken an die Oberfläche kommen, damit wir sie mit bewusster Achtsamkeit entdecken können.

Fermentation:

Es ist die Hauptstufe im Vorgang der Wiedergeburt. Es ist das Erlöschen unserer alten Meinungen, Muster und Überzeugungen. Und die Anfangsphasen der Geburt unseres höchsten Selbst über innere Friedenszeit, Inaktivität und Selbstprüfung.

Destillation:

Eine tiefgreifende Ebene der Verfeinerung erfordert, dass wir in der Routine unseres täglichen Lebens nach dem innersten Frieden suchen. Diese Phase wird auch als Zustand der Klärung bezeichnet.

Gerinnung:

In diesem Zustand unterscheidet sich die Welt nicht mehr vom inneren Geist oder dem spirituellen Realismus, sondern ist eher ein Bild davon.

Physische bis mystische Alchemie

Die mittelalterliche Alchemie hat ihre Wurzeln in Ägypten und breitete sich von dieser Zone nach Europa aus. In der Zwischenzeit wurde Alchemie häufig als “Ars Laboriosa Converters Humiditate Ignea Metala in Mercury’s” definiert, wobei die Umwandlung der Feuchtigkeit des Feuers in Quecksilber erwähnt wurde. In einem anderen Sinne ist es die Fähigkeit, Blei in Gold zu verwandeln.

In der mystischen Alchemie wird dies als das „Blei“ eines Wesens in göttliches „Gold“ umgewandelt. Alchemisten drückten früher die humanoide magische Anatomie aus. Die Kraft, die den Körper umgibt und seine Grenzen überschreitet, wird als „Aura“ erkannt, und Nervenverbindungen auf einer empfindlichen Ebene, häufig „Chakren“ genannt, sind zwei Beispiele dieser geheimen Anatomie. Magische Anatomie ist eine Art humanoider Anatomie, die nicht offensichtlich ist.

Spirituelle Alchemie in der hinduistischen Tradition

Der hinduistische Brauch definiert drei animierte Hauptkanäle: Ida, Pingala und Sushumna. Außerdem heißt es, dass drei Teile mit Verbindungen zwischen ihnen den menschlichen Geist bildeten. Diese Teile sind der sensorische Verstand, der vermittelnde Verstand und der innere Verstand.

Auch der hinduistische Brauch spricht von bestimmten „Zeitaltern der Menschheit“. Dies waren die Krita Yuga, als Menschen mystisch und unschuldig waren. Das Treta Yuga, wenn Informationen zu Lichtverlust führen; das Dwapara Yuga, wenn Kämpfe beginnen. Das Kali Yuga (Eisenzeit) ist, wenn Menschen eine innere Veränderung benötigen, weil sie sich von anmutigen und aufkommenden negativen Verhaltensweisen distanzieren.

Der Stein der Weisen und das Alchemistenlabor

Der Denkerstein, der Lapis Philosophorum, soll ein Stein mit einer perfekten Würfelform sein. In der göttlichen Alchemie ist es das Zeichen der inneren Kraft, die Exzellenz liefert. Das Magnus Opus, das Große Werk, bedeutet die Reise von der frühen Phase bis zum Erreichen der letzten Phase durch das Praktizieren von alchemistischem Wissen.

Vor dem Erscheinen der mittelalterlichen Alchemisten veranlasste die Idee des Steins der Weisen, bekannt als das Goldene Vlies, die Argonauten dazu, sich zahlreiche Monster anzusehen. Der Stein der Weisen soll durch Veredelung von Quecksilber gewonnen werden.

Nach Vollendung des Großen Werks erhält der Alchemist das Donum Dei, das Geschenk der Götter, was die Fähigkeit bedeutet, die Mysterien des Lebens und des Todes zu verstehen. Diese Konsequenzen in der Option, die Grenzen des Gesunden und Sündigen zu überschreiten.

Mystical Alchemy verwandelt Blei in Gold

Das am häufigsten zitierte Beispiel physikalischer Alchemie ist die Umwandlung von Blei in Gold. Es ist eine großartige Metapher, um spirituelle Alchemie zu definieren.

Wir eliminieren die Unreinheiten unseres „Lead“-Verhaltens, um etwas Wertvolleres und Wertvolleres zu schaffen.

Du bist rein geboren

Gemäß der Theorie der mystischen Alchemie sind wir mit reinen Seelen angeboren, die sich nur der Liebe anschließen. Es wird verdeutlichen, warum Babys keine Unsicherheiten oder einschränkenden Ansichten haben. Wenn wir älter werden, sind wir fälschlicherweise ungeschützt vor Unreinheiten, die die Entwicklung des Ego, Selbstzweifel, Schock und negative Gefühle verursachen.

Alchemie beinhaltet die Eliminierung fester Elemente

Mystische Alchemie ist ähnlich. Physikalische Alchemie beinhaltet die Befreiung bestimmter Elemente von ihren statischen physikalischen Eigenschaften. In unserer Aufmerksamkeit sind diese unkooperativen Schadstoffe der Seele feste Bestandteile von uns, die wir nicht verändern können. Deshalb kann das Verfahren so problematisch sein.

Alchemie beinhaltet harte Arbeit

Man kann behaupten, dass wir uns geistig ständig weiterentwickeln. Doch wie bei den physischen Metallen ist es auch so, dass wir größtenteils sehr festgefahren sind. Es erfordert enorme Anstrengungen seitens des Alchemisten, um eine dauerhafte Veränderung herbeizuführen.

Viele Menschen verbinden Alchemie mit der menschlichen Veränderung von Metallen

Es gibt viele Ähnlichkeiten zwischen physischer Alchemie und mystischer Alchemie. Die Reinigung mit dem Ausziehen unnötiger Bestandteile ist bei beiden aufwendig.

Es wurde angenommen, dass die spirituelle Alchemie vor der physischen Alchemie kam

Physikalische Alchemie ist eine alte Übung. Man könnte es sogar eine Fähigkeit nennen. Die Informationen, die es umgeben, sind im Laufe der Zeit nur gewachsen, und es spielt heutzutage eine massive Rolle in zahlreichen bedeutenden Branchen.

auch lesen:Bedeutung des spirituellen Erwachens; Definition von spiritueller Gesundheit; Spirituelle Bedeutung des Heiratens im Traum